[Montagsfrage] Besitzt du Bücher, die vom Autor signiert wurden?




Moooontag! Und die wöchentliche Montagsfrage des Buchfresserchens ruft :)


Diese Frage muss ich leider klar mit Nein beantworten. Allerdings besaß ich bis vor ca. 3 Wochen noch ein vom Autor signiertes Buch. Dabei handelte es sich um Moon over Soho von Ben Aaronovich. Weil es mir (wie die ganze Peter-Grant-Reihe) nicht so gut gefallen hat, habe ich es bei ReBuy verkauft. Ich habe es vor ca. 2 Jahren in London mit einer "Buy Two, Get one Half Price"-Aktion gekauft und ich fand es auch schade um die Signatur, aber die Geschichten waren leider einfach nicht meins...


Wie geht es euch? Besitzt ihr irgendwelchen signierten Bücher?

Kommentare:

  1. Huhu, guten Morgen Tamara.

    Mir geht es ähnlich wie dir, nur das ich bisher noch nie ein signiertes Buch besitzt habe. Irgendwie hat sich das nie ergeben und meine Lieblingsautoren waren auch nie dort, wo ich war. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich kein Autogramm-Hunter bin. *lol*

    Nächstes Jahr möchte ich trotzdem versuchen Patrick Rothfuss zu begegnen und mein Lieblingsbuch signiert zu bekommen. Wish me luck :D

    x Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Huhu liebe Tamara,

    das ist ja schade, dass dir die Reihe nicht gefallen hat. Ich fand den ersten Band spitze, aber Geschmäcker sind nun mal verschieden. :)
    Im Moment besitze ich nur vier signierte Bücher, die auch noch alle vom gleichen Autor stammen: Joe Abercrombie.

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,
    das ist ja wirklich schade. Aber wenn man die Geschichte nicht mag, kann ich deine Entscheidung nachvollziehen.

    Ich habe auch ein paar signierte Bücher und bin auch total stolz darauf. :)
    Hier ist mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen

Bitte gib gerne deinen Senf dazu :)