[Montagsfrage] Zu welchem Buch hast du deine erste Rezension verfasst?

Halli Hallo!
Ich melde mich mal vorläufig aus dem Untergrund zurück, weiß aber ehrlich gesagt nicht, ob ich es auf Dauer schaffe wieder mehr zu schreiben.
Im Moment geht es bei mir drunter und drüber und seit dem ersten April habe ich einen neuen Job angenommen, der mich nun sehr fordert und bei dem ich auch viel mehr ausgelastet bin als zuvor. Deshalb muss ich gerade öfter länger arbeiten und bringe abends die Motivation nicht mehr auf, etwas Sinnvolles zu Papier zu bringen.
Das wird jetzt hoffentlich wieder besser :)


Nun zur Montagsfrage beim Buchfresserchen, die heute von Prettytiger eingereicht wurde.


Zu welchem Buch hast du deine erste Rezension verfasst?



Eine richtig coole Frage finde ich :) Natürlich musste ich jetzt erstmal in meinem Archiv recherchieren und bin dabei auf Reckless - Steinernes Fleisch von Cornelia Funke gestoßen.
Allerdings habe ich auf Goodreads bereits zuvor kurze Meinungen zu Büchern veröffentlicht, die ich aber nicht als volle Rezension bezeichnen würde. Darunter befinden sich Shiver von Maggie Stiefvater und Das Glücksbüro von Andreas Izquierdo.


Wie sieht das bei euch aus?
Und schreibt ihr gelegentlich auch Rezensionen, die ihr nicht veröffentlicht?



Kommentare:

  1. Huhu liebe Tamara,

    wie auch du musste ich über meine erste Rezension ebenfalls schmunzeln. Von Qualität kann da keine Rede sein. :D Allerdings finde ich es interessant, dass man bereits die Anfänge meines Stils erkennen kann. Bestimmte Formulierungen verwende ich noch heute, wenn auch viel eleganter. Man sieht, wo es mal hingeht. :)

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  2. Hey Tamara,
    ein neuer Job ist immer anstrengend, ich kann dich gut verstehen! Es wird aber auch immer wieder angenehmer und weniger fordernd :-)
    Meine erste Rezension ist die, die ich zum Start des Blogs schrieb, über die "After"-Reihe von Anna Todd. Die hatte ich einfach zuletzt gelesen, als ich mich entschied, den Blog ins Leben zu rufen. Glücklich bin ich mit der Rezension heute allerdings nicht mehr ;-) Aber Übung macht den Meister - schließlich hatte ich vorher noch nirgends Bücher bewertet.
    https://buchstabentraeumerei.wordpress.com/2015/08/11/anna-todd-after-baende-1-4/
    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen

Bitte gib gerne deinen Senf dazu :)