[Rezept] Muffins mit Schokostücken

Diese Muffins sind wirklich sehr, seehr lecker! Die Schokolade für drinnen ist natürlich variabel und kann beliebig ersetzt werden, aber gerade die weiße Schokolade finde ich persönlich sehr gut :)

Zutaten (für 12 Stück):


  • Fett für die Form
  • 335g Mehl
  • 1TL Backpulver oder Natron (entspricht einem Päckchen)
  • 1/2 TL Salz
  • 75g Butter
  • 200g Zartbitterschokolade
  • 100g Zucker
  • 1 Ei
  • 175ml Milch
  • 1/2 TL Vanillezucker (entspricht einem Päckchen)
  • 100g weiße Schokolade
  • 50g Vollmilchschokolade

Zubereitung:

  1. Backofen bei Ober-/Unterhitze auf 190° vorheizen und die Muffinform einfetten. Ich verwende meist die Papierförmchen, da entfällt das Fetten natürlich
  2. die weiße und die Vollmilchschokolade grob hacken und vermischen
  3. Butter und Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen
  4. Die Schmelzmasse in einer Rührschüssel mit dem Zucker mischen und anschließend die Milch, das Ei und den Vanillezucker unterrühren
  5. Dann alle weiteren trockenen Zutaten, Mehl, Backpulver/Natron und Salz hinzugeben, verrühren und am Schluss die gehackte Schokolade untermischen
  6. Das ganze dann in die Muffinformen verteilen und auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte gib gerne deinen Senf dazu :)