Ich wurde getaggt: Liebster Award

Oh mein Gott und Juhuu!
Als erstes vielen lieben Dank an Andrea, die mich zum Liebsten Award auf ihrer Seite nominiert hat! Das ehrt mich wirklich sehr und es freut mich total, dass ihr mein Blog so gut gefällt. Vielen Dank <3

Da ich bis vor kurzem das Ganze selbst noch nicht komplett durchschaut hatte, für alle denen es genauso geht hier nochmal eine kurze Erklärung zum Award:
Der Liebster Award soll getreu seinem Slogan auf neue/unentdeckte Blogs hinweisen und den getaggten Blogs die Möglichkeit geben, sich vorzustellen und neue Besucher auf sich aufmerksam zu machen.

Der Preis wird von Blogger zu Blogger weitergereicht und somit entsteht eine Riesen-Liste an wundervollen Blog-Empfehlungen, die uns inspiriert!

Die Regeln

  1. Verlinke den Blog der Person, die dich nominiert hat
  2. Poste das Interview mit deinen Antworten
  3. Nominiere mehrere Blogs, die weniger als 200 Follower haben
  4. Stelle den Nominierten 11 neue Fragen

Mein Interview


Wie ist deine Leidenschaft zu Büchern entstanden?
Ich weiß gar nicht weiß was ich dazu sagen soll :) Meine große Schwester und ich haben beide schon ca. mit 4 oder so angefangen zu lesen, sie noch früher als ich, und von da ab alles, was uns in die Quere kam, bis hin zu allen Straßenschildern, gelesen. Für uns war es wie eine Freiheit, selber alles lesen zu können, die wir uns selbst angeeignet haben und das hat uns unglaublich gut gefallen! Mit dem Alter gab es dann immer mehr Bücher, vor allem dann die ohne Bilder und wir haben uns auch gemeinsam zu Weihnachten immer Bücher gewünscht. 

Erzähle uns von einem tollen Bucherlebnis
Mmmh, mal überlegen. Ein tolles Erlebnis für mich persönlich waren die Bücher, die mir gezeigt haben, dass ich ein bestimmtes Genre mögen kann obwohl ich vorher immer dachte, dass es nichts für mich sei. Dazu zählen z.B. die Twilight-Reihe. Vor diesem Buch dachte ich nie, dass ich eine Geschichte mit Vampiren und Werwölfen mögen könnte, aber es hat mich eines besseren belehrt. Ähnlich ging es mir mit Panem. Ich hatte davor Dystopien zwar eigentlich nicht gekannt, war danach aber kurze Zeit total verrückt danach. Sowas fasziniert mich wirklich :)

Wieso Bücher?
Dumme Frage :P Man müsste eher fragen wieso NICHT? 
Ich finde es unglaublich, wie ein Buch den Menschen eine komplette Welt bieten kann, in die man sich tatsächlich zurückziehen und alles um einen herum vergessen kann.
Wie oft sitzen wir da und bekommen gar nicht mit wenn uns jemand anspricht, weil wir so in der Geschichte versunken sind?

Wenn du ein Charakter aus einem Buch sein könntest, welcher wäre es?
Sehr sehr schwierig! Oft gibt es keinen perfekten Charakter und wahrscheinlich wäre ich lieber eine Mischung aus vielen Hauptfiguren, aber ich entscheide mich spontan für Hermine Granger. Wer will nicht gern zaubern können?!

Welche Eigenschaften und Charakterzüge machen dich aus?
Ich bin natürlich sehr intelligent und unglaublich witzig, aber neben diesen Eigenschaften bin ich vorwiegend buchvernarrt, pünktlich, ungeduldig, manchmal faul, unkompliziert, zuverlässig, was Klamotten angeht ziemlich chaotisch, ein Gewohnheitstier, ... :)

Hat ein Buch dich einmal so mitgerissen, dass du deine Ansicht auf etwas geändert hast?
Wie schon bei Fragen vorab erwähnt gab es auf jeden Fall Bücher, die meine Sicht auf bestimmte Genre geändert haben. Sonst gab es mit Sicherheit auch noch Bücher zu ernsteren Themen, die mich sozusagen eines besseren belehrt haben, aber spontan fällt mir nichts ein.

Wo ist dein Lieblingsort?
Normalerweise zu Hause :) Urlaub ist auch immer schön, besonders am Strand, das würde direkt danach kommen, aber selbst dort vermisse ich nach 2 Wochen oder so mein eigenes Bett und Sofa ;)

Wohin würdest du jetzt gerne gehen?
Ins Bett :D

An was denkst du gerade?
An das Buch, das ich gerade angefangen habe zu lesen, Das Mädchen, das Geschichten fängt von Victoria Schwab.

Was möchtest du an deinem Blog noch ändern?
Ich würde gerne die Datumsanzeige neben den Posts verschönern und einiges mehr mit HTML verbessern, aber aktuell fehlt mir einfach das Know-How und ich habe - wie immer - zu wenig Zeit um alles ausführlich zu recherchieren. Ich nehme es mir aber fest vor! 

Hast du einen Traum, den du gerne verwirklichen möchtest, aber Angst vor dem Scheitern hast?
Im Moment eigentlich nicht, ich bin quasi wunschlos glücklich. Was ich mir vorstellen könnte, wäre Umschläge und Designs für z.B. Kalender zu entwerfen, bin mir aber auch nicht sicher, ob ich die Kreativität die dazu zweifellos nötig ist, tatsächlich jeden einzelnen Tag aufbringen könnte.


Meine Nominierung


Nominieren möchte ich gerne zwei Blogs, die ich diese Woche erst entdeckt habe und die mir auf Anhieb gut gefallen haben.

Lea von Lea's Lesezauber
Sarah von Bücherratten

Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mitmacht und die Fragen beantwortet :)


Die Fragen


  1. Wie kamst du auf die Idee einen Blog zu beginnen und wer hat dich dabei unterstützt?
  2. Welches ist dein absolut liebstes Buch, das du auf jeden Fall mit auf eine einsame Insel nehmen würdest?
  3. Welches Tier erinnert dich am meisten an dich selbst und wieso?
  4. Was würdest du ändern wenn du für einen Tag Bundeskanzlerin sein könntest?
  5. Welches Genre liegt dir gar nicht und warum?
  6. Welche Fragen würdest du deinem Lieblingsautor/deiner Lieblingsautorin stellen, wenn du ihn/sie mal treffen könntest?
  7. Wie würdest du dein Bücherregal in wenigen Worten beschreiben?
  8. Welches Buch, das du dieses Jahr gelesen hast, hatte das schönste Cover?
  9. Wie wählst du die zunächst zu lesenden Bücher aus deinem SuB aus?
  10. Wie gehst du beim Bücherkauf vor? Bist du eher spontan oder ein Listen-Mensch?
  11. Wie viele Bücher wolltest du dieses Jahr lesen? Schaffst du dein Ziel?


Kommentare:

  1. Hey Tamara,

    Wirklich klasse, dass du die Fragen beantwortet hast :-) Twilight hat auch mich des Besseren belehrt. Vorher habe ich wirklich keine Bücher oder Filme in diese Richtung gelesen/geschaut. Nach dem Film (so wars bei mir) ging das Ganze aber wirklich los. Bis heute bin ich dem Genre Fantasy verfallen und werde es hoffentlich immer sein :)

    Liebe Grüsse Andrea

    P.S. irgendwie kann ich dir über den Google+ Connect Button nicht folgen, da bleibe ich halt noch Leserin via Mail.-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      Hat mir sehr Spaß gemacht! Vielen Dank nochmals fürs Nominieren :)
      Das Problem mit dem Google+ Connect Button habe ich glaube ich erfolgreich gelöst, du darfst es gerne versuchen und mir Bescheid geben ob es geklappt hat!
      Ganz liebe Grüße,
      Tamara

      Löschen
  2. Hallo Tamara,

    ich hab mich sehr über den Tag gefreut auch wenn ich schon einmal dabei war aber durch die tollen Fragen konnte ich einfach nicht anders als zu antworten :-)

    http://leas-lesezauber.blogspot.de/2015/08/tag-liebster-award-discover-new-blogs.html

    Liebe Grüße Lea

    AntwortenLöschen
  3. Huhu :))
    Hermine Granger ist wirklich eine tolle Person, ich hätte sie mir auch ausgesucht...^^
    Liebe Grüße
    Deine neue Leserin ღ
    Lena

    AntwortenLöschen

Bitte gib gerne deinen Senf dazu :)