[Neu im Regal und auf dem Kindle] Juli 2015

Diesen Monat - und ich versuche wirklich mich dafür zu schämen - sind unerhört viele Bücher in mein Regal bzw. auf meinem Kindle gelandet... Da wollte ich nur mal kurz bei ReBuy reinschauen und dann haben sich mir so viele Schnäppchen präsentiert, dass ich einfach nicht nein sagen konnte.
Weil tatsächlich 12 Bücher sind (so viele!), habe ich nur zu manchen ein paar Details verfasst.

Neu auf dem Kindle




In "The Day We Disappeared" geht es um zwei Frauen, die beide Geheimnisse aus ihrer Vergangenheit hüten und mehr oder weniger auf der Flucht sind. Die Geschichte beinhaltet einen überraschenden Wendepunkt und lässt auch die Liebesgeschichte nicht zu kurz kommen.
Ich habe es diesen Monat auch schon geschafft das Buch zu lesen, meine Rezension findet ihr hier.




"Shifting Colours" spielt im Süd-Afrika der 60-er und 70-er Jahre vor dem Hintergrund der Apartheid und den politischen Problemen zu dieser Zeit.
Es ist eine wunderschöne Geschichte über die Liebe von Eltern und das Bedürfnis einer Tochter ihre eigene Geschichte vor dem Hintergrund ihrer Herkunft genauer zu erforschen.
Ebenfalls diesen Monat schon geschafft zu lesen :)




Dieses Buch erzählt von Laurel, die Briefe an bereits gestorbene Berühmtheiten wie Kurt Cobain und Janis Joplin schreibt und dabei versucht zu begreifen, was mit ihrer Schwester May geschehen ist.
Dabei lernt sie das Verzeihen und findet nach und nach auch sich selbst.
Hier freue ich mich schon sehr das Buch zu lesen. Hoffentlich schaffe ich es bald :)





"Bird" bzw. "Bird und ich und der Sommer, in dem ich fliegen lernte" zu deutsch, handelt von Jewel, die am Todestag ihres Bruders geboren wurde. Sie ist überzeugt, dass ihre Eltern sie niemals so lieben werden, wie alle Bird geliebt haben. Bis sie schließlich eines Nachts John in einem Baum trifft und sich alles ändert.
Der Klappentext des Buches hörte sich für mich schon so spannend an, dass ich es unbedingt kaufen musste. Bin wirklich sehr gespannt, ob sich meine Erwartungen erfüllen!!




Neu im Regal



Hier freue ich mich besonders auf Das Mädchen, das Geschichten fängt von Victoria Schwab. Die Beschreibung war schon so einnehmend, dass ich wirklich sehr gespannt bin. Beginnen werde ich heute abend mit #rausmitderdicken, bin aber auch schon auf die Krimis/Thriller meiner Auswahl gespannt, besonders auf Girl on the Train, darüber wurde schon so viel gesprochen dass ich es unbedingt haben musste :)

Alles in Allem wird der August auf jedenfalls hoffentlich ein lese-reicher Monat. Der Urlaub naht jedenfalls und da hoffe ich darauf dass ich einiges von meinem SuB wieder abbauen kann was ich vor allem diesen Monat draufgelegt habe...

Euch allen noch einen schönen Sonntag! Und ganz liebe Grüße :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte gib gerne deinen Senf dazu :)