[Monatsrückblick] April 2016

Ohje bin ich spät dran!! Naja, der Monatsbeginn wartet schließlich nicht auf mich ;)
Aber wie ich bereits diese Woche bei der Montagsfrage bereits geschildert habe, war der April für mich ein sehr stressiger Monat und ich habe nicht wirklich viel zu lesen geschafft. Ich hoffe ja, dass im Mai alles besser wird. Schließlich stehen viele Feiertage an und auf denen liegt meine gesamte Hoffnung :)
Also gleich zu den traurigen Fakten:


Gelesene Bücher: 6


Gekaufte Bücher: 0

    Tatsächlich habe ich es nun zwei Monate in Folge geschafft, keine Bücher zu kaufen. Ich bin so stolz, ich kann es gar nicht ausdrücken... :)

    Lesestatistik (gesamt 2016)

    Bücher: 30/75 (40,0%)
    Seiten: 11.373/30.000 (37,9%)

    Im Durchschnitt gelesen (April 2016)

    Bücher: 0,2 pro Tag
    Seiten: 66,83 pro Tag


    Diese Statistik finde ich diesen Monat wirklich enttäuschend und sie macht mir klar, wie wenig ich im April lesen konnte. "Nur" 67 Seiten pro Tag im Schnitt, so niedrig war dieser noch nie, seit Beginn meiner Dokumentation. :(


    Lieblingsbuch des Monats


    Da ich meine Rereads beim Award zum Lieblingsbuch des Monats nicht berücksichtigen möchte, entscheide ich mich diesen Monat für L.I.E.B.E. - Aus eins mach zwei von Vanessa Mansini. Dieses Buch hat mich total überrascht und ich habe mich total gefreut, so einen Zufallstreffer aus den Anforderungen einer Challenge heraus zu landen :)
    Vielleicht gibt es ja im Mai noch eine Rezension zum zweiten Teil ;)




    Flop des Monats


    Der Flop des Monats ist dieses Mal umso eindeutiger mit Ava Dellairas Love Letters to the Dead. Wie bereits in der Rezension beschrieben, ist dieses Buch nicht aus der Masse hervorgetreten und konnte mich nicht absolut überzeugen. Viele der
    Charaktere fand ich weder detailliert ausgearbeitet, noch überhaupt in irgendeiner Weise auf die Geschichte Einfluss nehmend. Zu allem Überfluss setzt die Geschichte Laurels sogar eine schreckliche Botschaft an die Leserschaft ab, was ich total daneben fand. Ich hatte mich auf das Buch sehr gefreut und war wirklich enttäuscht. :(


    Bewertungen im April*


    
    *: Bewertungen exkl. Rereads!



    Tja das wars schon. Wie sah euer Lesemonat April aus? Hattet ihr mehr Zeit, die ihr aufs Lesen verwenden konntet?


    Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen

    Bitte gib gerne deinen Senf dazu :)