[Montagsfrage] Gab es dieses Jahr für euch ein Buch/Bücher, das/die ihr als totalen Flop bezeichnen würdet?



Dieses Jahr hatte ich glücklicherweise noch nicht viele Flops, aber sehr enttäuscht war ich von Cassandra Clares Serienauftakten City of Bones und Clockwork Angel. Beide Bücher waren wirklich nicht mein Ding und daher kann ich die guten Bewertungen nicht nachvollziehen. Weil ich darüber aber schon so oft geschrieben habe, belasse ich es dabei.
Außer diesen beiden hat mich Recipes for Melissa von Teresa Driscoll (dt: Für alle Tage, die noch kommen) enttäuscht, weil mir der Klappentext so hohe Erwartungen eingeimpft hat und es dann leider nur mittelmäßig war...

Wie sieht es bei euch aus? Von welchem Buch wart ihr besonders enttäuscht bzw. war ein richtiger Flop?

Kommentare:

  1. Huhu,

    City of Bones kann ich verstehen. Ich mochte die Reihe ja auch nur mittelmäßig wobei die Idee gut ist. Clockwork Angel hab ich nicht gelesen.

    Hier ist mein Beitrag: https://lesekasten.wordpress.com/2015/11/23/montagsfrage-flops-2015/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  2. Hey Tamara,
    Ich fand City of Bones gar nicht so schlecht. City of Ashes hat mir dann aber nicht mehr so gut gefallen, da Cassandra Clare immer so ausschweifen erzählt und einfach nicht auf den Punkt kommt! ^^ Clockwork möchte ich aber noch unbedingt lesen und ich hoffe, dass mir dann das Buch wenigstens gefällt.
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Hey Tamara,

    ich fand "City of Bones" noch ganz okay, aber seit dem Nachfolger bin ich raus aus der Serie und verstehe nicht, wie alle Welt davon begeistert sein kann. Ich bin froh, dass ich mit dieser Meinung offenbar nicht allein bin. ;)

    Bisher hatte ich dieses Jahr zwei Totalausfälle. Das schlechteste Buch war "Enders" (Starters-Enders #2) von Lissa Price. Mit Abstand. Dieser Albtraum von einer Fortsetzung war so furchtbar, dass es fast schon lächerlich ist.

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elli,
      ui, das steht noch auf meinem SuB bzw. WuLi. Das muss ich mir dann doch nochmal überlegen :)
      Liebste Grüße, Tamara

      Löschen
  4. Hey :)
    Ich mochte die Chroniken der Unterwelt eigentlich ganz gern. Es sind meiner Meinung nach typische Klischee-und-kein-Anspruch-Bücher und den 5. Teil fand ich wirklich furchtbar, aber insgesamt bereue ich es nicht, die Reihe gelesen zu haben.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen

Bitte gib gerne deinen Senf dazu :)