[Rezept] Apfel-Muffins

Mhhh lecker! Dieses Rezept habe ich von meiner lieben Schwester und die Muffins sind wirklich super-lecker :)

Zutaten (für 12 Muffins)


  • 2 normal große Äpfel (ca. 250g ohne Kerngehäuse und Schale)
  • 250g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 1 Ei
  • 125g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 80ml Öl
  • 250g Naturjoghurt


Zubereitung


  1. Den Backofen auf 180° Ober-/ Unterhitze vorheizen (160° Umluft)
  2. Die Äpfel schälen, entkernen und in Würfel schneiden
  3. Das Ei mit dem Zucker verquirlen und langsam die restlichen Zutaten (Mehl, Backpulver, Vanillezucker, Öl und Naturjoghurt) untermischen.
  4. Den Teig in die Muffinförmchen geben und anschließend 30 Min. backen, bis der Teig gold-gelb ist
  5.  Nach dem Backen ruhen lassen und dann genießen!

Kommentare:

  1. Hallo Tamara,
    dieses Bild ist ja echt zum Anbeißen, äh, ich meine sehr verlockend ;) Übrigens: ich habe neulich eine Challenge entdeckt, deshalb schreibe ich dich mal an: http://chrissysbuchwelt.blogspot.com/2015/11/challenge-jahreszeiten-challenge.html
    lg Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Julia!
      Danke sehr, ich fand sie auch wirklich lecker :)
      Vielen Dank für den Tipp mit der Challenge. Ich finde die hört sich auch wirklich gut an. Da werde ich mich mal einschreiben.
      LG Tamara

      Löschen

Bitte gib gerne deinen Senf dazu :)